Kreis Neu-Ulm Ehrung für Bürzle

Bekommt eine weitere Auszeichnung für seinen Einsatz in der Kom- munalpolitik: Roland Bürzle.
Bekommt eine weitere Auszeichnung für seinen Einsatz in der Kom- munalpolitik: Roland Bürzle. © Foto: CSU
Kreis Neu-Ulm / NID 21.07.2015

Für sein kommunalpolitisches Wirken erhält Bürzle, der auch den Titel Ehrenbürger von Bellenberg trägt, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland. Die bayerische Europaministerin Beate Merk wird dem 68-Jährigen die Auszeichnung am Montag im Marmorsaal des Prinz-Carl-Palais in der Landeshauptstadt überreichen. Vor fünf Jahren hatte Bürzle schon einmal eine Ehrung erhalten: Damals bekam er die Kommunale Verdienstmedaille in Silber. Seinerzeit teilte das Staatsministerium mit, Bürzle erhalte diese Auszeichnung für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung.

Seine Berufsausbildung machte Bürzle im Bellenberger Rathaus, arbeitete danach im Landratsamt. Als er erstmals zum Bürgermeister gewählt wurde, war er 37 Jahre alt.