Musik Stadtkapelle: Dirigent stellt sich  Weißenhornern vor

Dirigent Rainer Wörz leitete zum dritten Mal einen Auftritt der Kapelle.
Dirigent Rainer Wörz leitete zum dritten Mal einen Auftritt der Kapelle. © Foto: Matthias Sauter
Weißenhorn / Matthias Sauter 11.06.2018

Neues Gesicht am Dirigentenpult der Stadtkapelle: Rainer Wörz aus Egg an der Günz hat sich beim Sommer-Biergarten in der Altstadt dem Weißenhorner Publikum vorgestellt. Der 26-jährige Berufsmusiker, der derzeit die Berufsfachschule für Musik in Krumbach besucht, ist seit April im Amt und leitete zum dritten Mal einen Auftritt der Kapelle. Wörz folgt auf Sebastian Just, der laut dem stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Michael Kempfle nach zehn Jahren aus privaten und beruflichen Gründen den Taktstock niederlegte.

„Wir danken ihm für die schöne und erfolgreiche Zeit“, sagte Kempfle. Vor dem Auftritt der Stadtkapelle unterhielten die Jugendkapelle „WABBs“ und das Vorstufenorchester. Kulinarisch verwöhnte der Gasthof zum Hasen die Besucher mit Spanferkel-Braten, Tellersulzen und Wurstsalat. „Wir wollen mit diesem Event die Veranstaltungsvielfalt in Weißenhorn bereichern“, sagte Mitorganisator Kempfle.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel