Bildung Die ersten Waldkinder stehen fest

Wald, wir kommen! Der evangelische Kindergarten in Senden bekommt eine Außenstelle in der Natur.
Wald, wir kommen! Der evangelische Kindergarten in Senden bekommt eine Außenstelle in der Natur. © Foto: Sonja Fiedler
Senden / Von Sonja Fiedler 12.05.2017

Ein Bauwagen, 15 Kinder und jede Menge Wald: die Vorbereitungen für den neuen Waldkindergarten am Riedweg in Wullenstetten sind seit Monaten im vollen Gange. „Die Anmeldungen sind gut gelaufen, wir sind eigentlich voll. Wir können nur noch einige ältere Kinder nehmen“, sagt Pfarrerin Kathrin Bohe von der evangelischen Kirchengemeinde Senden, dem Träger der neuen Einrichtung. Die bisher angemeldeten Kinder kommen aus allen Stadtteilen. „Eine bunte Mischung“, sagt Bohe. Es überwiegen die Jungen, aber auch einige Mädchen werden zu der neuen Waldgruppe in Senden gehören.

Mühsamer gestaltete sich die Suche nach Personal. Fest steht Erzieherin Christine Zagel als Leiterin, zusätzlich sind zwei Teilzeitstellen zu besetzen, die noch offen sind. Betreut werden die Waldkinder von 7.30 bis 13.30 Uhr. Mit einer Gruppengröße von 15 Kindern auf zwei Erzieherinnen ist der Betreuungsschlüssel höher als gewöhnlich. Zeitungsanzeigen hätten keine Resonanz gebracht, berichtet Pfarrerin Bohe. Inzwischen hätten sich aber mit Hilfe der Arbeitsagentur und über persönliche Kontakte einige Bewerberinnen gefunden. „Wir sind sehr zuversichtlich.“

Bevor es im September mit dem Kindergartenalltag losgehen kann, stehen noch bürokratische Aufgaben an: die Betriebsgenehmigung für die Waldgruppe ist noch nicht erteilt, ebenso läuft der Bauantrag für den Bauwagen, der den Kindern als Anlaufpunkt dienen wird. Noch sei unklar, welche Änderungswünsche das Landratsamt für den Wagen habe, daher sei auch der Wagen noch im Bau. Pfarrerin Bohe aber ist guten Mutes, dass alles rechtzeitig fertig wird und im September die ersten Kinder im Wald eingewöhnt werden können.

Info Anmeldungen für den  Waldkindergarten sind möglich im Kindergarten Regenbogen. Adresse: Kirchplatz 2, 89250 Senden, Tel. (07307) 971 00