Die Bühne steht schon: 200 Sänger am Sonntag auf dem Kirchplatz erwartet

SWP 06.07.2013

Gestern ging es noch recht beschaulich zu auf dem Kirchplatz in Weißenhorn. Am morgigen Sonntag werden dort 200 Sänger bei einem Chorkonzert erwartet. Das Gruppensingen veranstaltet der Iller-Roth-Sängerkreis - zu Ehren Johannes Rösles. Rösle wurde 1813 in Weißenhorn geboren. Der Lehrer gilt als Begründer des bayerischen Sängerbundes, er war auch an der Gründung des Deutschen Sängerbunds beteiligt. Beginn des Konzerts ist um 13 Uhr. Dann steht der Chor "Gemütlichkeit" aus Biberachzell auf der Bühne, die am Donnerstag aufgebaut wurde. Es folgen Chöre aus Pfaffenhofen, Grafertshofen, Hegelhofen, Wallenhausen und Weißenhorn. Eintritt frei. Foto: Patrick Fauß