Bauprojekt Dichter Wohnen in Illerberg

cze 16.09.2017
In Illerberg entstehen in der Weißenhorner Straße zwei Mehrfamilienhäuser.

Für eine Diskussion im Vöhringer Bauausschuss hat ein Bauvorhaben in der Weißenhorner Straße 15/17 in Illerberg gesorgt. Dort sollen zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 14 Wohnungen entstehen, dazu kommen 14 Stellplätze in einer Tiefgarage sowie 4 oberirdische. „Sehr massiv“, nannte Christoph Koßbiehl (SPD) den Entwurf. Zudem zweifelten etliche Ausschussmitglieder daran, ob die vorgesehenen 18 Parkplätze ausreichend sind. Immerhin herrsche auf der Weißenhorner Straße schon reger Verkehr. Zusätzliche Autos, deren Fahrer sich auf Parkplatzsuche befinden, brauche niemand.

Bürgermeister Karl Janson betonte, dass es ein Ziel der Stadtentwicklung sei, bestehende Wohngebiete in zentraler Lage weiter zu verdichten. Die Zahl der Stellplätze sei durchaus üblich, ergänzte ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung. Der Ausschuss stimmte dem Vorhaben zu.