Der Gemeinderat in Bellenberg ist schon seit geraumer Zeit zerrüttet. Am 20. Mai hatten die Bellenberger Räte einem Rücktrittsgesuch von Bürgermeisterin Susanne Schewetzky zugestimmt. Sie hört aus gesundheitlichen Gründen zum 1. September auf, am 26. September finden Neuwahlen statt. In der Folge gab es Gespräche zwischen den Bellenberger Parteien mit dem Ziel, sich auf einen gemeinsamen Kandidaten zu verständigen. Und um den zerstrittene...