Witzighausen Brücke wird drei Tage gesperrt

Witzighausen / SWP 16.08.2013

Der provisorische Fußgängersteg über die Bahnlinie in Witzighausen hin zur Dahlienstraße wird vom 19. bis 21. August vollständig gesperrt. Das teilte die Stadtverwaltung mit. Die Bauarbeiten für die Reaktivierung der Bahnlinie Senden-Weißenhorn für den Personenverkehr machen dies notwendig. Die neue S-Bahn soll vom 15. Dezember an, mit dem neuen Fahrplan, wieder von Ulm über Senden bis Weißenhorn und zurück fahren (wir berichteten).

Für Fußgänger und Radfahrer, die bisher die Bahnbrücke benutzen, werde eine Umleitung eingerichtet, informierte die Verwaltung. Diese Umleitung verläuft auf dem Feldweg nördlich der Staatsstraße 2019 bis zur Unterführung der Weißenhorner Straße. Der heutige Fußgängersteg selbst wird durch eine große befahrbare Brücke ersetzt werden, die auch eine Elektrifizierung der Bahnlinie und ein zweites Gleis zulässt.