Bildergalerie Baumängel in der Eislaufanlage Senden

Die Haarrisse in den Leimbindern der Sendener Eislaufanlage sind mit bloßem Auge zu erkennen: Betriebsleiter Michael Oechsle blickt von der Lauffläche hinauf zum Dach. Jetzt wird ein Fachmann aus dem Allgäu Proben ziehen, um die tatsächliche Stabilität der Konstruktion beurteilen zu können.
© Foto: Volkmar Könneke

© Foto: Volkmar Könneke

© Foto: Volkmar Könneke

© Foto: Volkmar Könneke

© Foto: Volkmar Könneke

© Foto: Volkmar Könneke

© Foto: Volkmar Könneke

© Foto: Volkmar Könneke

© Foto: Volkmar Könneke

© Foto: Volkmar Könneke

© Foto: Volkmar Könneke
Senden / 03. August 2010, 00:00 Uhr