Einen Bauplatz in der Region zu finden, ist momentan nicht einfach – die Nachfrage ist groß. Die Stadt Senden geht jetzt einen weiteren Schritt, um den Bedarf zu decken: Im Ortsteil Ay gibt es ein neues Baugebiet. Die Erschließungsarbeiten für das Areal „Untere Au“ entlang der Freudenegger Straße haben begonnen.
Insgesamt sollen dort 110 Wohneinheiten auf einer Fläche von 5,3 Hektar entstehen, berichtete Bürgermeisterin Claudia Schäfe...