Senden Ay: Bedingungen für Schul-Ampel

Senden / NID 17.11.2012

"Die Behörden waren nie gegen eine Ampel an der Grundschule in Ay", betonte gestern Sonja Baumberger von Staatlichen Bauamt. Wie berichtet, hatte die Stadt das Bauamt und das Landratsamt zuletzt kritisiert: Die Behörden eierten herum, drückten sich um Entscheidungen. Dem widerspricht Baumberger vehement: Man könne nicht einfach eine Ampel aufstellen, ohne zu prüfen, ob die Voraussetzungen stimmen. Worauf es ankommt, hätten die Behörden nun nach einem internen Treffen der Stadt übermittelt, sagte Baumberger gestern. Zu klären ist etwa, ob die Sichtverhältnisse so gut sind, dass die Autofahrer die Ampel rechtzeitig sehen. Auch müsse es Aufstellflächen für die Schulkinder geben. Lässt sich alles umsetzen, könne eine Ampel installiert werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel