Kirchberg AUS DEM KIRCHBERGER GEMEINDERAT

Kirchberg / SWP 05.07.2013

Neue Ausstellungshalle

Der Kirchberger Gemeinderat hat grünes Licht gegeben für den Bau einer Ausstellungshalle im "Gewerbegebiet Altkellmünzer Weg". Dort soll laut Bauherr ein Forschungs- und Entwicklungszentrum für regenerative Energien und alternative Mobilität entstehen. Zudem sind zwei Ladengeschäfte, zwei Garagen und Autostellplätze geplant.

Bauwillige

"Wo letztes Jahr eine Blumenwiese war, steht dieses Jahr ein Einfamilienhaus", kommentierte Bürgermeister Jochen Stuber das rege Interesse an Eigenheimen in seiner Kommune. Für den Bau zweier weitere Wohnhäuser in Kirchberg und Sinningen erteilte der Gemeinderat das gemeindliche Einvernehmen.

Mehr Unfälle

Die Sicherheitsanalyse im Einsatzbereich des Polizeipostens Ochsenhausen zeigt einen Anstieg der Straftaten um 15 Prozent. Die Zahl der Unfälle in Kirchberg erhöhte sich um 17 Prozent. Das teilte der Bürgermeister im Gemeinderat mit. Vor allem an den Kreuzungen der L 260 Höhe Sinningen und Altenstadt krachte es verhältnismäßig oft. Stuber plant, diese Gefahrenstellen bei einer Verkehrsschau zu begutachten, um nach Möglichkeiten zu suchen, das Unfallrisiko zu senken. Die Auswertung der Geschwindigkeitsmessanlage am Ortseingang Erolzheimer Straße für April und Mai ergab, dass die Hälfte der Fahrer mit mehr als 50 Sachen unterwegs war. 24 Prozent fuhren mit mehr als 60 Stundenkilometer durch den Ort. Sogar eine Messung von 157 Kilometer pro Stunde liegt dem Kirchberger Gemeinderat vor.va

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel