Der Busverkehr im Raum Senden-Weißenhorn muss Ende 2023 neu vergeben werden, weil die entsprechenden Liniengenehmigungen beziehungsweise Öffentlichen Dienstleistungsaufträge auslaufen. „Eine komplexe Thematik“, sagte Landrat Thorsten Freudenberger im Kreistags-Ausschuss für Mobilität, Digi...