Die Grundstücksverhandlungen zwischen der Stadt Neu-Ulm und dem Landkreis zum Bau eines neuen Gymnasiums schreiten voran: Das hat am Freitag Landrat Thorsten Freudenberger im Kreistag auf Anfrage der Grünen-Fraktion berichtet. Dies sei ein komplexes Thema, schließlich gebe es drei Komponenten: z...