„Grundsätzlich sind wir auf einem guten Weg – doch einen Verlust von 13,7 Millionen Euro können wir uns nicht dauerhaft leisten.“ Sagte Erich Winkler zum Wirtschaftsplan 2021 der Kreisspitalstiftung Weißenhorn, den Stiftungsdirektor Marc Engelhard dem Ausschuss für Gesundheit und Krankenhauswesen jüngst im Landratsamt vorlegte. Man müsse sich schnell Gedanken machen, wie man vom Defizit wieder herunterkomme, legte Ausschussmitglied u...