In einem leeren Rohbau, in dem es im Moment nichts als eine provisorische Beleuchtung  und Beheizung gibt, soll noch im ersten Quartal 2021 die Produktion eines Corona-Impfstoffs anlaufen: auf dem Gelände des russischen Pharma-Konzerns R-Pharm am Rande von Illertissen. Grobe Pläne für eine Produ...