„Ein solches Fahrverhalten hat nichts auf der Autobahn verloren“, fasste der Jugendrichter am Amtsgericht Neu-Ulm sein Urteil im Prozess gegen einen heute 21-Jährigen zusammen. Wegen eines illegalen Straßenrennens muss der Angeklagte, der in Neu-Ulm wohnt, 1000 Euro zahlen. Auch verliert er...