Von und in der Natur lernen – das ist das Konzept der Draußen-Schule. Diese Einrichtungen sind in der Schweiz und in nordischen Ländern bekannt, berichtet Wolpertshausens Schulleiterin Brigitte Gronbach. Seit einigen Wochen setzen bereits einzelne Klassen das Konzept um: Einmal in der Woche wird im Freien unterrichtet, wenn möglich gibt es zudem Exkursionen zu Lernorten in der Region, etwa zum Pferdehof, an die Bühler, zur Linde in Hopfach ...