Bad Urach Umstellung auf LED

Bad Urach / swp 19.07.2018

Der Technische Ausschuss der Stadt Bad Urach hat Leistungen für die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED in Bad Urach, Sirchingen und Seeburg vergeben. Für rund 53 200 Euro kommt als günstigster Bieter die Firma Netze BW aus Kirchheim/Teck zum Zuge. Der Beginn der Arbeiten ist für September geplant. Sie werden rund zwölf Wochen in Anspruch nehmen. Mit der Umstellung auf LED-Technik verfolgt die Stadt einerseits das Ziel, die Kosten des Stromverbrauchs zu senken, andererseits den CO2-Ausstoß zu verringern. Die Stadt ist seit dem Jahr 2013 Eigentümerin der Straßenbeleuchtung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel