Bad Urach Tilufa tritt bei Kulturach auf

SWP 05.11.2012

Die Vielfalt Afrikas kann an einem Wochenende in Bad Urach mit den unterschiedlichsten Sinnen erlebt werden. Zunächst findet bei Kulturach am Freitag, 9. November, 20 Uhr, im Mehrzwecksaal der Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule eine nordafrikanische Live-Session mit Tilufa statt. Dabei verbindet die sieben Musiker Flamenco mit arabischen Skalen, die Melancholie französischer Chansons trifft auf afrikanische Rhythmen. Den Kern von Tilufa bilden drei Musiker und Sänger aus Algerien. Karten gibt es nur an der Abendkasse.