Kulturach Stimmige Kooperation am Lagerfeuer

Lagerfeuer-Romantik und Musik bei Kulturach.
Lagerfeuer-Romantik und Musik bei Kulturach. © Foto: Privat
Bad Urach / swp 17.07.2018
Die Kulturinitiative und die Bauwagenbewegung veranstalteten erstmals ein Sommerfest.

„Nur zusammen ist man nicht allein“ sind sich die Fantastischen Vier und Clueso in ihrem aktuellen Song einig. Ein Motto das am vergangenen Freitag von Kulturach und dem Bauwagen aktiv umgesetzt wurde: Kulturach-Gäste und Bauwagen-Freunde, zufällig vorbei kommende Wanderer und Radler, ausgewiesene „Carl W“-Fans sowie Urlauber und Kurgäste feierten gemeinsam ein in sich rundes Sommerfest. Auch wenn sich viele Menschen gar nicht kannten oder kaum Berührungspunkte hatten, kamen sie sich näher und miteinander ins Gespräch.

 Kulturach trifft den Bauwagen und die Kooperation kam an, bei den Veranstaltern selbst und den etwas mehr als 100 Gästen ebenfalls: Weil die Stimmung insgesamt harmonisch und entspannt war und zusammen kam, was im (kulturellen) Alltag nicht zwangsläufig zusammen kommt. Verbindendes Element waren Songs aus Zeiten, als die älteren unter den Besuchern noch jung waren – zu den Klassikern der „Rolling Stones“ oder Cat Stevens, Eric Clapton oder BAP und auch die „Beatles“ durften nicht fehlen, sangen alle mit – ob Jung und Alt. Nicht anders bei den Titeln von „Snow Patrol“, Robbie Williams oder andere Chartbreakern aus der Jetzt-Zeit.

 Auf dem Areal des Bauwagens entwickelte sich ein Sommerfest, wie es nicht mehr oft gefeiert wird bei Lagerfeuerromantik pur und Musik zum Mitsingen. Kein Wunder, dass „Carl W“ um mehrere Zugaben nicht herum kam. Weil einerseits das Publikum von der Umsonst-und-Draußen-Veranstaltung mit Festival-Charakter begeistert war und auch der Musiker diese einzigartige Stimmung sichtlich genoss. Am Ende waren sich Kulturach und die Bauwagen-Macher einig: eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen. Zumal sich der bereits 1997 gegründete Verein im Lauf der Jahre am Wanderparkplatz Hohen Urach ein wahres Kleinod geschaffen hat – zur Überraschung vieler Besucher: „Das wusste ich ja gar nicht, das es das hier gibt“, war vielfach an diesem Abend zu hören.

 Kulturach geht im August in die Sommerpause, am Freitag, 14. September ist „Little Big Rock“ zu Gast bei der Kulturinitiative. Die Band des Rock-Urgesteins Peter „Zaddo“ Buck spielt in einer Lagerhalle bei Uraca.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel