Wanderung Sportlicher Gang durch die Heimat

Blick vom Schorrenfelsen.  Foto: Privat
Blick vom Schorrenfelsen. Foto: Privat © Foto: Privat
Bad Urach. / swp 19.07.2018

Die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Bad Urach unternimmt am Sonntag, 5. August, eine Tageswanderung in heimatlichen Gefilden. Es geht über den Galgenberg  zu den Dettinger Höllenlöchern und auf den Sonnenfels. Hier kann der herrliche Ausblick auf das Neckartal, die Filderebene, den Hohenneuffen, die Burg Teck und bei guter Sicht die Kaiserberge genossen werden. Weiter geht es auf dem schmalen Albrandweg über den gelben Fels zum Fohlenhof. Ab hier steigt man ab zu den Gütersteiner Wasserfällen und das Maisental. Eine Einkehr ist im Maisentalstüble vorgesehen.

 Die Streckenlänge beträgt rund zwölf Kilometer, die reine Wanderzeit rund 4,5 Stunden. Treff- und Ausgangspunkt der Wanderung ist um 9.30 Uhr der frühere Parkplatz des Aquadroms. Gutes Schuhwerk und Wanderstöcke werden empfohlen; Vesper und Getränke sollten mitgenommen werden. Gäste sind jederzeit willkommen. Weitere Infos bei Ursel Schneider, Telefon (0 71 25) 14 33 70.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel