Bad Urach Sängerkranz lädt zum Projektchor

Bad Urach / SWP 30.04.2016

. Alle Sänger aus der Kernstadt und den Stadtteilen sind zum Projektchor des Sängerkranz eingeladen, um an der Symphonie zur 700-Jahr-Feier der Stadt Bad Urach mitzuwirken. Komponist Adrian Werum schuf für die Festlichkeiten eine Symphonie "Wie klingt Urach". Der Sängerkranz würde sich über weitere Sänger im Projektchor, die sich an der geplanten Aufführung der Stadtsymphonie am Freitag, 22. Juli, und am Sonntag, 24. Juli, mitbeteiligen möchten, freuen. Es werden unter anderem ein Orchester der Musikschule, der Musikverein, der Posaunenchor, der Fanfarenzug, Schüler der Realschule Bad Urach, das Akkordeon-Orchester Hengen und die Beatstompers mitwirken. Wer Interesse hat, kann unverbindlich zu einer Probe vorbeikommen. Die nächste Chorprobe findet am Mittwoch, 4. Mai, um 19 Uhr im Prof.-Dr.-Willi-Dettinger-Saal in der Schlossmühle statt, sowie auch am 11. Mai, ebenfalls im Dettinger-Saal. Weiter Anfragen unter Telefon: (0 71 25) 3 09 06 43 bei der Geschäftsstelle des Sängerkranz Urach.