St. Johann Oldtimertreffen, Rallye und Wettsägen

St. Johann / SWP 25.06.2014

Die Oldtimer-Freunde St. Johann laden ein zum Oldtimertreffen am Samstag und Sonntag auf dem Lonsinger Sportplatz. Das Fest beginnt am Samstag um 15 Uhr mit der Bewirtung im Festzelt, es gibt auch Kaffee und Kuchen. Es können Oldtimer angeschaut sowie Fachgespräche geführt werden. Fahrzeuge wie ein Le Zebre AK von 1900, ein Monet X Boyon von 1918, ein Victoria KR35 von 1928 oder ein Lanz Bulldog von 1930 können bestaunt werden. Des Weiteren wird ein Trecker-Treck Bulldog mit 600 PS ausgestellt und erklärt. Ab 20 Uhr findet ein Wettsägen statt. Dabei werden wieder Sachpreise zu gewinnen sein. Den Abend lässt man bei einem Lagerfeuer in entspannter Atmosphäre ausklingen. Am Sonntag beginnt das Oldtimertreffen um 8 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück. Ab 9 Uhr ist das Festzelt wieder geöffnet sowie der Aufsitzmäher (Rasentraktor) für die kleinen Besucher fahrbereit. Bis sechs Jahre dürfen die Kinder nur mit Begleitung fahren, ab sechs Jahren darf nach einer Einweisung des Gerätes auch selbstständig gefahren werden. Gegen 10 Uhr eröffnet Bürgermeister Eberhard Wolf die Rallye, anschließend findet die Fahrerbesprechung statt. Die Rallye startet gegen 10.30 Uhr, sie endet, wenn der letzte Teilnehmer die Ziellinie passiert hat. Die Siegerehrung findet gegen 17 Uhr statt. Die Oldtimerfreunde erwarten rund 300 Aussteller sowie etwa 80 Fahrzeuge, die sich an der Rallye beteiligen. Zu vergeben sind 63 Pokale. Über weitere Kuchenspenden würde sich der Verein freuen. Wer einen Kuchen spenden will, möge sich an Familie Schediwy unter Telefon: (0 71 25) 20 40 wenden.

Info Weitere Infos gibt es auch unter www.ofsj.de.