Bad Urach Obstanlage geöffnet

SWP 26.06.2014

Am Sonntag bemühen sich vier Vereine und die Kurverwaltung um die Besucher der städtischen Obstanlage am Unteren Galgenberg. Ab 11 Uhr bieten die Turnerinnen des TSV Urach ihre Bauernbrote an. Der Bienenzuchtverband informiert mit einem Aktionsstand über die Imkerei. Der Obst- und Gartenbauverein Dettingen wird repräsentiert von den Vorständen Roland Lieb und Paul Krohmer, die der Dettinger Knorpelkirsche wieder zu ihrer Wertigkeit verhelfen wollen.

Im Pavillon der Kurverwaltung werden vornehmlich die neu eingerichteten Grafensteige vorgestellt. Die Uracher Obst- und Gartenbauern werden durch ihren Lehr- und Schaugarten führen, wobei auch die Bewirtung mit Grillwürsten, Kaffee und Kuchen und diversen Getränken nicht zu kurz kommen wird. Vorsorglich wird ein kleines Zelt aufgebaut. Die Besucher können auch Maschinen und Geräte für den Garten- und Obstbau sowie verschiedenste Leitern für die kommende Obsternte testen.

Die Bad Uracher Stadtgärtnerei wird für die gemähten Wege durch die städtische Obstanlage am Unteren Galgenberg sorgen, sodass sich jedermann überzeugen kann, dass diese Anlage allmählich wieder "auf Vordermann" gebracht wird. Vorsicht ist geboten, wenn die Besucher mit dem Auto von der Bundesstraße zwischen Bleiche und Kreuzung Wasserfall auf den ausgewiesenen Parkplatz einbiegen wollen. Von der Haltestelle Wasserfall und von den Parkplätzen im Kurgebiet sind die Spazierwege ausgeschildert.