Bad Urach Musical-Auftritt war ein voller Erfolg

Bad Urach / SWP 29.11.2013

Die Musical AG der Geschwister-Scholl-Realschule (GSR) in Bad Urach präsentierte am vergangenen Donnerstag "Das Gespenst von Canterville", den Klassiker nach Oscar Wilde. Gespickt mit modernen Tanzeinlagen, live gesungenen Soli sowie einer überzeugenden Kulisse zeigten rund 40 Schüler der Klassenstufen sechs bis zehn, was sie in einem Jahr Probenarbeit bewerkstelligt hatten. In der voll besetzten Festhalle fieberten nicht nur die Eltern und Geschwister der Schauspieler, sondern auch die Schulleitung und etliche Lehrer der GSR mit, als die Familie des amerikanischen Botschafters in das altehrwürdige Schloss Canterville einzog, ohne sich um nächtliches Spuken oder stetig wiederkehrende Blutflecken aufzuregen. Ein abwechslungsreicher Abend, der leider viel zu schnell vorbei war. Man darf gespannt sein, was die wackeren Akteure im kommenden Schuljahr aufführen werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel