Schwere Verletzungen hat ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag bei Neckartenzlingen erlitten. Gegen 15.50 Uhr war eine 83-jährige Frau mit ihrem Mercedes von der Kreisstraße 1236 von Altenriet herkommend auf die B 297 in Richtung Neckartenzlingen abgebogen. Sie übersah sie den von links kommenden, 29-jährigen Motorradfahrer, der in Richtung Pliezhausen unterwegs war. Der Biker prallte mit seiner Maschine auf Höhe der Fahrertür gegen das Auto und wurde von seinem Motorrad abgewiesen. Der 29-Jährige musste nach einer notärztlichen Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die Autofahrerin zog sich ebenfalls Verletzungen zu und wurde an der Unfallstelle vom Rettungsdienst betreut. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 17 000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Bundesstraße gesperrt.

Das könnte dich auch interessieren:

Nachhaltigkeitstage in Bad Urach Kostenfreier Nahverkehr im Juni

Bad Urach