Bad Urach Mit Musik und Feuerwerk

SWP 06.11.2012

Begleitet vom Klingeln unzähliger Glöckchen lässt sich Herzog Carl Eugen durch das verschneite Stuttgart ziehen. Nicht dabei ist Hofdame Eugenie. Ihr war es nicht vergönnt, bei der Verlosung einen Sitzplatz zu gewinnen. Ein Glück für die Schlossbesucher - so hat sie Zeit, diese am Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr durch die Prunkschlittensammlung im Schloss Urach zu führen.

Begeistert erzählt die charmante Hofdame aus dem 18. Jahrhundert von den prächtig geschmückten Schlitten, die begleitet von Musik und Feuerwerk, durch die Stuttgarter Innenstadt gezogen wurden. Dem Volk zur Unterhaltung und zur Schau. Jede Schlittenfigur wurde mit Bedacht gewählt und hatte ihre ganz eigene Bedeutung. Bei einem abendlichen Gang durch die erleuchtete Prunkschlittensammlung weiß Eugenie den Gästen zu erzählen, was der Pandur mit dem Schwan gemein hat und welche Schmach dem Lenker des Holzschlittens bevorstand. Im Eintrittspreis inbegriffen ist eine süße Überraschung, die den Gaumen kitzelt. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon: (0 71 25)15 84 90.