Konzert Mit Melodien, Wein und Chrysanthemen

Jochen Brusch gastiert beim Musiksommer.
Jochen Brusch gastiert beim Musiksommer. © Foto: Privat
swp 09.08.2017

Der Tübinger Konzertgeiger Jochen Brusch und der in Stuttgart und Berlin lebende Pianist Alexander Reitenbach geben beim Dettinger Musiksommer einen historischen Musikabend über den legendären Violinvirtuosen Fritz Kreisler. Auch Transkriptionen von Werken anderer Meister erklingen.

Einzigartiger Musiker

Brusch hat sich während vieler Jahre mit Fritz Kreisler beschäftigt und möchte die Einzigartigkeit dieser großen Musikerpersönlichkeit nahebringen. Jochen Brusch hat eine lange und erfolgreiche Karriere hinter sich. Er war unter anderem Konzertmeister bei der Essener Philharmonie, bevor er sich als freischaffender Geiger etablierte. Konzertreisen führten ihn in zahlreiche Länder Europas, sowie nach Fernost. Bereits 20 Mal konzertierte er auch in den USA.

Solist aus der Region

Alexander Reitenbach ist einer der bekanntesten Pianisten der Region. Er ist regelmäßig Solist beim Stuttgarter Opernorchester. Diverse Konzertreisen führten ihn unter anderem nach China, Korea und Kuba. Reitenbach unterrichtet zudem eine Klavierklasse an der Musikhochschule in Stuttgart.

Der Dettinger Musiksommer mit Jochen Brusch und Alexander Reitenbach zum Motto „Melodien, Wein und Chrysanthemen“ findet am Freitag, 8. September, im Bürgerhaus am Anger in Dettingen statt.

Vorverkauf gestartet

Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. Der Eintritt beinhaltet Häppchen und Wein. Kartenvorverkauf ist im Bürgerbüro des Rathauses in Dettingen.