Frühjahrskonzert Lieder zur Liebe in Wittlingen

Wittlingen / swp 13.03.2018

Das Frühjahrskonzert des Gesangvereins Wittlingen findet am Samstag, 17. März, um 19.30 Uhr in der frisch renovierten Turn- und Festhalle in Wittlingen statt. Die musikalische Auswahl der Lieder steht unter dem Motto „Musik trifft Liebe – Liebe trifft Musik“.

Seit Beginn des Jahres geht es in den Chören des Gesangvereins Wittlingen zielstrebig auf das Frühjahrskonzert zu. Der Männerchor und der „WiCho“ unter der Leitung von Regine Flitsch probten intensiv für das anstehende Frühjahrskonzert. Nach dem Gastauftritt des „WiCho“ im April des vergangenen Jahres bei der Musikkapelle Rietheim, konnte diese in diesem Jahr zum Gegenbesuch motiviert werden.

Hockete am Sonntag

Das Publikum darf sich auf fetzige, moderne, volkstümliche, traurig-melancholische, aber auch auf christliche und nachdenkliche Lieder freuen, die sich allesamt mit der Liebe beschäftigen: Ob Herbert Grönemeyers „Mambo“ oder „Ein Kompliment“ von den Sportfreunden Stiller aus dem eher modernen Bereich oder bekannte Schlagermelodien wie „Rote Lippen soll man küssen“ – für jeden wird etwas Passendes dabei sein, versprechen die Macher des Gesangvereins. Die Musikkapelle Rietheim indes wird „Vita pro Musica“, „Donauwellen“ oder das Stück „Böhmische Liebe“ spielen.

Für das leibliche Wohl der Konzertbesucher wird in bewährter Weise bestens gesorgt. Der Gesangverein lädt zudem zum Mittagessen sowie zu Kaffee und Kuchen am Sonntag in die Turn- und Festhalle ein. Am Sonntag wird die Musikkapelle Rietheim zur musikalischen Unterhaltung aufspielen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel