Aktion Kulinarik von der Küche bis unters Dach

Küchenkunst aus Meisterhand steht im September auf dem Programm der Bürgerstiftung.
Küchenkunst aus Meisterhand steht im September auf dem Programm der Bürgerstiftung. © Foto: dpa
Bad Urach / swp 19.07.2018

Die Bürgerstiftung Bad Urach hat sich für ihre diesjährige Veranstaltung etwas von der besonderen Art einfallen lassen. Waren die vergangenen Jahre durch Konzerte in der Festhalle und Kleinkunst in der Schlossmühle geprägt, so stehen dieses Jahr die kulinarischen Gaumenfreuden im Vordergrund. „Kulinarik von der Küche bis unters Dach“ heißt das Motto am 22. September bei „Bischoffs“ in der Pfählerstraße. An diesem Tag bereitet der mehrfach ausgezeichnete Küchenchef Michael Bischoff und sein Team verschiedenste Köstlichkeiten, die an mehreren Stationen im Wilden Mann, Kesselhaus und im Hotelbereich dargeboten werden. Die Teilnehmer erwartet ein genussvoller Rundgang durch die Welt des exquisiten Geschmacks. Damit bei aller aromatischen Vielfalt Kultur und Kunst nicht zu kurz kommen, umrahmt die Uracher „Jazz Klikke“ den Abend musikalisch. Werke des Fotografen Peter Kächele sorgen dazu für visuelle Highlights.

 Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. In der Teilnahmegebühr inbegriffen sind alle Speisen und der Empfangssekt. Weitere Getränke werden separat berechnet. Karten können ab sofort erworben werden: Im „Bischoffs“  (Pfählerstraße 7), an den Schaltern der Kreissparkasse Bad Urach und in der Buchhandlung am Markt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel