Künftige Vorhaben und Rückblick aufs vergangene Jahr

SWP 02.04.2012

Auf ihrer jüngsten Generalversammlung konnten die Mitglieder des Bad Uracher Swingchors auf ein gelungenes Jahr 2011 zurückblicken. Neben vier Aufführungen des Pest-Spektakels, drei Aufführungen des Projekts "Midlife-Crisis" in Bad Urach, Würtingen und Unterhausen, vier Kurzauftritten, einer Aufführung der Revue "die Handtasche" in Dottingen präsentierte sich der Chor zudem mit zwei kleinen Konzerten in Bad Urach. Im vergangenen Jahr konnten die Sängerinnen und Sänger drei neue aktive Mitglieder begrüßen. Zudem finden seit Beginn 2012 die Proben des Chores im Hartensteinhaus statt.

Nach dem Jahresrückblick legte Ulrike Rapp den Kassenbericht für 2011 vor, wobei sich der Kassenstand durch einen leichten Rückgang auszeichnet, was vor allem auf die außergewöhnliche Anschaffung einer Lichtanlage zurückzuführen ist. Schließlich wurden die Vorhaben für 2012/2013 besprochen.

Die Planungen und Vorbereitungen für ein neues, größeres Konzertprojekt sind bereits im Gange, ebenso stehen schon zahlreiche Aufführungstermine in Urach und der Region fest. Auch die bestehenden Projekte werden künftig weiter aufgeführt.