Bad Urach KINO-INFO: Liebe, Agenten, Auf- und Ausbrüche

Bad Urach / SWP 21.11.2013

Seit 12 Monaten müssen der DEA Agent Bobby Trench und der U.S. Naval Intelligence Officer Michael Stigman nun schon gegen ihren Willen zusammenarbeiten, denn die beiden wurden undercover in ein Drogen-Syndikat eingeschleust. Als ihr Versuch, ein mexikanisches Drogenkartell zu unterwandern, schief geht, werden Trench und Stigman plötzlich von ihren Vorgesetzten fallen gelassen. "2 Guns" läuft von Donnerstag bis Mittwoch um 20.45 Uhr.

Beginnend mit dem Tag, an dem Pauline ihm im Bus ihre Hilfe anbietet, stolpert Professor Matthew Morgan zurück ins Glück. Die entwaffnende Lebensfreude und der unerschütterliche Optimismus der jungen Frau erobern sein altes Herz. Auf ihren alltäglichen Abenteuern mit Spaziergängen durch Paris, Mittagessen im Park und Reisen aufs Land entdeckt das ungewöhnliche Paar Freundschaft, Gemeinschaft und Romantik. "Mr. Morgans Last Love" ist von Donnerstag bis Sonntag um 18 Uhr und von Montag bis Mittwoch um 20.30 Uhr zu sehen.

Unterlegt mit beeindruckenden Bildern aus den Live-Konzerten wird die bemerkenswerte Geschichte von Niall, Zayn, Liam, Harry und Louis und ihrem meteoritenhaften Aufstieg zum Ruhm erzählt. Von ihren Anfängen in ihrer Heimatstadt, aus einfachen Verhältnissen, über ihre Teilnahme am "X Factor"-Wettbewerb, bis hin zu ihrer großen Weltkarriere und ihrem Auftritt in der berühmten O2 Arena in London. "One Direction: This is us" läuft am Donnerstag sowie von Samstag bis Mittwoch um 18.15 Uhr.

Das bürgerliche Mädchen Suzanne Simonin ist jung, hübsch und klug. Als es von ihrer Familie dazu gedrängt wird, das klösterliche Gelübde abzulegen, entdeckt sie ein lang gehütetes Geheimnis der Mutter, das fortan ihr Leben bestimmen wird: Suzanne kam unehelich zur Welt und soll für die Schuld der Mutter sühnen. Widerwillig beugt sich das Mädchen seinem Schicksal. "Die Nonne" ist von Donnerstag bis Sonntag um 20.30 Uhr und von Montag bis Mittwoch um 18 Uhr zu sehen.

Herbst 1989: Im beschaulichen Malkow im Herzen der DDR geht alles seinen sozialistischen Gang. Doch im Verborgenen arbeitet die zehnjährige Rike mit ihren Freunden Fabian und Jonathan an einer spektakulären Erfindung: Einem Teleporter, der die Welt verändern, vor allem aber Onkel Mike aus West-Berlin zurück in den Osten beamen soll. "Sputnik" läuft Samstag und Sonntag um 16.15 Uhr.

Nachdem die kleine Schnecke Turbo durch einen verrückten Zufall Super-Geschwindigkeit erlangt, startet er voll durch und bricht zu einer außergewöhnlichen Reise auf. Dabei geht sein Traum endlich in Erfüllung: er tritt gegen den berühmten Rennfahrer Guy Gagne an. "Turbo - Kleine Schnecke, großer Traum" wird Samstag und Sonntag um 15.45 Uhr gezeigt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel