Bad Urach Jazz und Pop bei Kulturach

Bad Urach / SWP 02.11.2013

"Un, deux, trois » heißen am Freitag, 8. November, 20 Uhr, im Stadtmuseum "Klostermühle" die nächsten musikalischen Gäste der Initiative Kulturachse.

Böse Zungen haben für die Musik des Trios aus Heidelberg um den in Upfingen aufgewachsenen Daniel Fritzenschaft den Begriff Fahrstuhlmusik geprägt, doch die drei stehen für mehr und haben sich den Begriff für Hintergrundmusik zum Konzept gemacht: Zum Repertoire gehören sowohl Jazz-Standards als auch Adaptionen von Songs aus den Bereichen Rock und Pop. "Un, deux, trois" - das sind Daniel Fritzenschaft an der Gitarre, Martin Jungkunz am Bass und Bastian Woytinnek am Cajon, Special Guest beim Kulturach-Konzert ist Saxophonist Holger Steltner aus Esslingen. Karten gibt es nur an der Abendkasse.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel