Bad Urach Intrigen, Mord und Mätressen

Bad Urach / SWP 08.11.2012

Wo lässt es sich am besten tratschen? Selbstverständlich an einem der Originalschauplätze - im Residenzschloss Urach in einer fröhlichen Runde bei Kaffee und Gebäck, bei der so manch ein Histörchen durch den Kakao gezogen wird - am Sonntag, 11. November, 15 Uhr. Die feine Gesellschaft gibt württembergische Landesgeschichte bei einer fröhlichen Kaffeerunde, Referentin ist Maria Bonfert, Termin: Anmeldung ist erforderlich unter: Telefon: (0 71 25) 15 84 90.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel