Bad Urach Hundert Jahre DLRG

Die DLRG spendet für einen guten Zweck. Foto: Privat
Die DLRG spendet für einen guten Zweck. Foto: Privat
Bad Urach / SWP 30.11.2013

Hundert Jahre DLRG: Das war für die Ortsgruppe Grund genug, ausgiebig zu feiern und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Dieser Tage wurde dem Förderverein krebskranker Kinder Tübingen ein Scheck über 250 Euro überreicht.

Bürgermeister Elmar Rebmann lobte das Engagement der DLRG Ortsgruppe ebenso wie Michael Peter vom Förderverein krebskranker Kinder, der im Historischen Sitzungssaal des Rathauses den Scheck Euro entgegen nehmen konnte und die Arbeit des Vereins vorstellte. Dabei handelte es sich um den Erlös einer ganz speziellen Aktion im Rahmen des Freibadfestes zum Jubiläum. Für Unterhaltung sorgten Vorführungen der Judo-Kampfsportgruppe des SSV Attempto und der Tänzerinnen von Oriental Moves Bad Urach. Das Jubiläums-Programm rundete eine Ausstellung über 100 Jahre DLRG ab, die in der Uracher Kreissparkasse und im Römersteiner Rathaus zu sehen war.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel