Immer wieder kommt es in der Dettinger Milchgasse zu gefährlichen Situationen für Radfahrer. Vor allem dann, wenn die Einbahnstraße in Fahrtrichtung zugeparkt ist und die Autofahrer über den Radschutzstreifen an den parkenden Wagen vorbeifahren. Jetzt reagiert die Gemeindeverwaltung und ordnet gemeinsam mit der Polizeidirektion Reutlingen ein eingeschränktes Halteverbot an der rechten Fahrbahnseite an.

Das könnte dich auch interessieren: