Wittlingen Ein Nachmittag voller Melodien

Auch die Kinder zeigen, dass sie das Akkordeon beherrschen. Foto: Privat
Auch die Kinder zeigen, dass sie das Akkordeon beherrschen. Foto: Privat
Wittlingen / SWP 16.11.2013
Die Besucher der gut besuchten Festhalle hörten beim Musiknachmittag vielfältige Melodien auf dem Akkordeon. Jung und alt hatte reichlich Spaß beim Musizieren und beim Zuhören.

Den Anfang machten die erfahrenen Musiker des Orchesters zusammen mit dem Schülerorchester, die mit einem Boney M. Hitmix, einigen Volksliedern im modernen Stil, Tijuana Taxi, Winter Games, dem Olympiasong der Winterspiele in Calgary und We are the Champions von der Rockgruppe Queen unterhielten.

Nach der Pause zeigte die Schülergruppe der Akkordeon-AG der Rulamanschule Grabenstetten ihr Können. Mit mehreren kleinen Stücken zeigten die Kinder eine ansprechende Leistung.

Zwei Jugendliche, Martin Hustoles, der Teilnehmer beim Solo-Duo Wettbewerb war und den zweiten Platz belegte, präsentierte eine hervorragende Leistung ebenso zeigte Natalie Despot ihr Können auf dem Instrument.

Zum Abschluss des Nachmittags zeigte das Orchester zusammen mit dem Schülerorchester nochmals sein Können mit den Stücken Back tot he Sixties und Tage wie diese.