Bad Urach Drei Kronenkreuze

Cornelia Haller, Hanna Mall, Thomas Stäbler und Heidi Scheläschus (v.l.). Foto: Privat
Cornelia Haller, Hanna Mall, Thomas Stäbler und Heidi Scheläschus (v.l.). Foto: Privat
Bad Urach / SWP 14.11.2013

Im Rahmen eines Mitarbeiterfestes der Dienststelle "Altenhilfe Ermstal" der BruderhausDiakonie konnte Leiter Thomas Stäbler drei Mitarbeiterinnen mit dem Kronenkreuz auszeichnen: Hanna Mall kam im Januar 1991 ins Seniorenzentrum Herzog Christoph, nachdem sie bereits drei Jahre in Metzingen als Stationshilfe gearbeitet hatte.

Sie hat in der damals in der Küche begonnen, wo sie bis heute treu und fleißig Ihren Dienst versieht. Cornelia Haller hat bereits im Juli 1988 im Herzog Christoph in der Hauswirtschaft begonnen. Neben den Aufgaben dort wurde sie in den letzten Jahren vermehrt auch in der Hausreinigung im Betreuten Wohnen in Bad Urach und Böhringen eingesetzt.

Heidi Scheläschus hat im Juni 1987 als Wirtschafterin ebenfalls in der Küche im Herzog Christoph angefangen.

Nach der Familienphase hat Heidi Scheläschus dann mit geringer Stundenanzahl im März 1996 als Vertretung der Hauswirtschaftsleitung wieder begonnen. Seit September ist sie wieder als Fachkraft und verantwortliche Schichtleitung in der Küche beschäftigt.

Sie hat großen Anteil daran, dass jeden Tag für etwa 250 Menschen Mahlzeiten zubereitet und frisch gekocht werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel