Polizei Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

Grafenberg / swp 14.02.2018

Ein Schaden in Höhe von rund 15 000 Euro ist bei einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf der B 313 am Montagnachmittag entstanden. Ein 40-Jähriger befuhr kurz vor 16 Uhr die Bundesstraße von Grafenberg herkommend in Richtung Nürtingen. Kurz vor der Abzweigung nach Tischardt wollte er nach rechts auf einen Feldweg zum Telefonieren abbiegen. Ein nachfolgender 33-jähriger Peugeot-Lenker hatte ebenfalls vor, anzuhalten und bremste ab. Eine dahinter fahrende 45-Jährige konnte trotz Vollbremsung nicht mehr anhalten und krachte mit ihrem Renault Traffic ins Heck des Peugeot, der gegen den Ford geschoben wurde. Das Auto der Unfallverursacherin sowie der Peugeot mussten abgeschleppt werden. Ersten Erkenntnissen nach blieben die drei Fahrer unverletzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel