Dettingen an der Erms Dixieland-Jazz spielt in der Brennscheuer

Dettingen an der Erms / SWP 02.02.2016
In der Veranstaltungsreihe "Kultur am Brennkessel" wird diesmal "Tante Friedas Jazzkränzchen" in der Brennscheuer Straßer in Dettingen auftreten.

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen im vergangenen Jahr beginnt die Kulturreihe dieses Jahr am 6. Februar mit Swing am Samstagabend. Die durch eine Vielzahl von nationalen und internationalen Auftritten bekannte Dixieland-Band "Tante Friedas Jazzkränzchen" spielt dabei mit heißem, fetzigem New Orleans Jazz von 1900 bis 1940 auf. Die sechsköpfige Musikgruppe, gegründet Ende der 1960er Jahre, achtet dabei stets auf das richtige "feeling" durch vielfältige Arrangements von Komponisten wie Fats Waller, Duke Ellington, W.C.Handy, Jelly Roll Morton, Louis Armstrong und Earl Hines. Lange Jahre spielte die Band nur mit Banjo, ohne Schlagzeug. Inzwischen gibt es keinen Banjospieler mehr in der Band, stattdessen sitzt am Schlagzeug eine Frau, swingend und rollend, ganz im Stil der Drummer des alten New Orleans.

Das hohe musikalische Niveau, die locker swingende Musik und das rustikale Ambiente in der Brennscheuer versprechen einen unvergesslichen Abend. Natürlich ist für Verpflegung mit schwäbischem Vesper gesorgt. Einlass ist um 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Es gibt noch wenige Eintrittskarten.

Doch damit nicht genug, weitere kulturelle Highlights stehen bevor: Im Rahmen der Reutlinger Mundartwochen findet am Sonntag, 6. März, die Veranstaltung "Geistreich" statt. Die einzigartige Zusammensetzung mit dem Trompeter und Blockflötist Matthias Beck, dem Mundartdichter Wilhelm König sowie Brenner Manuel Straßer verspricht ein Event für alle Sinne. Die musikalisch-literarische Probe wird zusätzlich durch eine Multimedia-Bilder-Show begleitet.

Klassiker und Dauerbrenner sind die Veranstaltungen von und mit Winfried Wagner. Humor auf schwäbisch heißt es an den Sonntagen am 8. Mai und 6. November. Bereits zum sechsten und siebten Mal tritt der überregional bekannte Humorist und Schauspieler in der Brennscheuer Straßer auf.

Info Weitere Infos und Karten sind erhältlich bei der Brennscheuer Straßer unter Telefon: (0 71 23) 97 28 53 oder an info@brennscheuer-strasser.de