Spektakel Die Steinzeit lebt wieder auf

Rulaman kommt wieder auf die Bühne. Foto: Privat
Rulaman kommt wieder auf die Bühne. Foto: Privat © Foto: Foto: Privat
Bad Urach / SWP 18.10.2016

Das Steinzeitspektakel „Rulaman“ geht nun in die dritte Aufführungsrunde: Am Samstag, 12. November, 20 Uhr, und Sonntag, 13. November, 18 Uhr, bringt das „Theatro Attempto“-Ensemble das Erfolgsstück ein weiteres Mal auf die Bühne. 25 Jahre nach der Erstaufführung hatten die Autoren Susanne Wahl, Klaus Kächele und Christian Wolf das steinzeitliche Rustikal in sechs Szenen, das in Anlehnung an David Friedrich Weinlands Buch entstanden ist, überarbeitet und auch das Bühnenbild der Zeit angepasst. 13 zum Teil singende Schauspieler und vier Musiker interpretieren diese temporeiche Version des „Rulaman“ unter der Regie von Susanne Wahl mit viel Urwitz und zahlreichen musikalischen Höhepunkten. Dem „Theatro Attempto“ gehören Profis ebenso an wie motivierte Laien, die eines eint: die Lust am Spiel und am Spektakel. Entsprechend gefeiert wurden die Akteure bei den bislang vier ausverkauften Neu-Aufführungen. Karten im Vorverkauf gibt es bei der Kreissparkassen-Filiale in Bad Urach und bei der Buchhandlung am Markt. swp