Der Verein für Homöopathie und Lebenspflege 1890 Dettingen lädt ein zu einem Vortrag am Mittwoch, 20. April, 19.30 Uhr, im Alten Rathaus, Hülbenerstraße 1, mit dem Thema "Wieviel Heilkraft steckt im Brot des Waldes - Heilpilze und ihre Bedeutung für unsere Gesundheit". In China werden zahlreiche Pilzarten schon seit Jahrtausenden in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) verwendet, auch in Europa sind sie bekannt.

Der Referent Georg Schabel, Pilzsachverständiger, wird zehn ausgewählte Heilpilze vorstellen und ihre Bedeutung, Wirkung und Anwendung für die Gesundheit erläutern, im Anschluss können Fragen gestellt werden.