Schäferreigen Der Schäferreigen tischte wieder frische Haxn auf

Der Musikverein Bad Urach gestaltete das Fest am Sonntag musikalisch.  Foto: Simon Wagner
Der Musikverein Bad Urach gestaltete das Fest am Sonntag musikalisch. Foto: Simon Wagner © Foto: Simon Wagner
Bad Urach / wag 18.06.2018

Frische Schweinshaxen, dazu schmissige Weisen vom Musikverein Bad Urach gestern, beziehungsweise Rockiges von der Dettinger Band „Cat Down the River“ am Abend davor: Die 44. Auflage des inzwischen traditionellen Haxenessens, zu dem der Uracher Schäferreigen seit 1974 einlädt, lockte am Wochenende wieder zahlreiche Besucher ins Seltbachtal. Auf den Beinen waren die rund 40 Reigen-Mitglieder, um die Besucher mit zünftiger Kost und kühlenden Getränken zu versorgen. 550 Exemplare der kulinarischen Spezialität landeten auf dem Holzkohlegrill. Der Erlös des jährlich stattfindenden Festes fließt in die Kasse der Reigen-Gruppe. Aus ihr  soll ein gemeinsamer Ausflug finanziert werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel