Das Rote Kreuz Dettingen lädt für Dienstag, 1. Oktober, zu seinem nächsten Blutspendetermin ein. Lebensretter sind gefragt. Die Spendenaktion findet von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche in der Buchhalde-Siedlung statt. Die Spendenwilligen erwartet im Anschluss ein leckeres Vesper. Eine hohe Beteiligung ist wichtig, weil die Spenderzahlen rückläufig sind. Gleichzeitig sind frische Blutreserven unerlässlich, um Unfallopfer zu retten und Kranken mit Blutmangel zu helfen.

Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt sein

Spenden können mindestens 18-Jährige. Bei Blutspendern über 68 (bis max. 71) Jahren ist eine zusätzliche Untersuchung durch den Hausarzt erforderlich. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.

Spendenwillige sollten mindestens 50 Kilogramm wiegen, sich gesund fühlen, ausreichend getrunken und gegessen haben, aber zwölf Stunden vor der Spende keinen Alkohol mehr getrunken haben. Wichtig: Zusätzlich zum Spenderausweis muss auch der Personalausweis mitgebracht werden!

Das könnte dich auch interessieren: