Dettingen an der Erms Bienenstock mutwillig zerstört

Dettingen an der Erms / SWP 12.09.2015
Ein Bienenstock ist in den vergangenen Tagen im Gewann Gefäll zerstört und das Bienenvolk getötet worden. Der bislang unbekannte Täter warf mit Steinen auf den auf einem frei zugänglichen Flurstück stehenden Bienenstock. Dieser fiel hierdurch um und die Tiere starben im Inneren.

Ein Bienenstock ist in den vergangenen Tagen im Gewann Gefäll zerstört und das Bienenvolk getötet worden. Der bislang unbekannte Täter warf mit Steinen auf den auf einem frei zugänglichen Flurstück stehenden Bienenstock. Dieser fiel hierdurch um und die Tiere starben im Inneren. Der Schaden beläuft sich auf zirka 180 Euro. Der Polizeiposten Bad Urach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel