Bad Urach Auf frischer Tat ertappt

SWP 01.08.2014

Ein Einbrecher ist am Mittwochmittag vom Wohnungsinhaber überrascht worden. Der Täter hatte sich nachdem er ein Kellerfenster aufgebrochen hatte, kurz nach 12 Uhr Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Eichhaldestraße verschafft. Vom Keller aus begab sich der Einbrecher ins Erdgeschoss, wo er auf den Wohnungsinhaber traf. Vermutlich ohne Beute flüchtete er sofort in unbekannte Richtung. Der Einbrecher soll etwa 20 bis 30 Jahre alt, zirka 170 bis 180 Zentimeter groß und von schlanker Statur gewesen sein. Er hatte kurze, glatte braune Haare und war bekleidet mit brauner Baseballmütze und hellbrauner Jacke. Außerdem trug er vermutlich braune Handschuhe. Am Fenster entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Der Polizeiposten Bad Urach nimmt Hinweise zu der oben beschriebenen Person unter Telefon: (0 71 25) 9 46 87-0 entgegen.