Schützenverein Auf Anhieb richtig treffsicher

Im Rahmen des Ferienprogramms probierten neun Jugendliche den Schießsport aus. Zum Teil mit großer Treffsicherheit.
Im Rahmen des Ferienprogramms probierten neun Jugendliche den Schießsport aus. Zum Teil mit großer Treffsicherheit. © Foto: Privat
swp 08.08.2017

Kürzlich hatte der Schützenverein Urach zum Kinder-Ferienprogramm eingeladen. Angemeldet wurden neun Jugendliche, die dann auch komplett erschienen und in zwei Gruppen eingeteilt wurden. Das Programm führte dann über zwei Stationen.

Während die erste Gruppe in der großen Fest- und Luftdruckhalle unter Anleitung sitzend mit Luftdruckgewehren übte, machte die zweite Gruppe spielerische Zielübungen im Freien, indem die Kinder mittels Wasserpistolen oder Darts-Pfeilen auf die mit Wasser gefüllten Ballons schossen. Nach einer vorgegebenen Zeit erfolgt der Wechsel. Als dann von allen beide Stationen durchlaufen waren, traten alle Kinder in der Luftdruckhalle zum Wettkampf an. Hierbei wurden mit Luftdruckgewehren und erstaunlicher Konzentration recht gute, teilweise sogar hervorragende Ergebnisse erzielt. Die höchste Ringzahl erzielte ein Mädchen mit 91 von 100 Ringen.

Nach Beendigung des Wettkampfschießens ging es dann zum gemütlichen Teil über  – es gab dann  leckere „Rote“ vom Grill mit Wecken. Hierzu alkoholfreie Getränke und dann auch noch die beliebten „Gummi-Bärchen“.

Interesse Rechnung getragen

Nach der Stärkung ging es mit der heiß ersehnten Siegerehrung weiter, bei welcher jeder Teilnehmer eine Vereinsurkunde mit Namen und dem erzielten Ergebnis erhielt. Die Veranstaltung endete dann so gegen 13.30 Uhr – also etwas später wie geplant. Schließlich trug der Schützenverein dem großen Interesse am Schießsport gerne Rechnung.