Bad Urach Abstauben mit Rosi

Bad Urach / SWP 29.07.2014

Wer wollte nicht schon immer in einem Schloss etwas abstauben? In Urach bietet sich diese Möglichkeit. Begleitet von Rosi, der resoluten Putzfrau, bewaffnet mit Staubwedel oder Staubtuch, können sich die Schlossbesucher ans Werk begeben. Rosi putzt seit vielen Jahren in "ihrem Schlössle" und das mit Leidenschaft. So auch am Mittwoch, 30. Juli, um 19 Uhr. Gerade an diesem Abend hat sie es allerdings eilig, und es passt ihr gar nicht, dass ausgerechnet heute so viele Gäste kommen. Es kann also passieren, dass die Besucher von der praktisch denkenden Putzfrau kurzer Hand mit in die Arbeit eingespannt werden. Dafür erhalten sie als Gegenleistung eine Schlossführung der etwas anderen Art. Und weil die Kehrwoche bekanntermaßen eine schwäbische Erfindung ist, gibt es die Führung selbstverständlich mit dem Charme der Mundart und ohne den Staub der Jahrhunderte.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel