Bad Urach 50 Jahre Realschule: Exponate gesucht

Im Jahr 2001 gab es in der Realschule Olympische Spiele. Foto: Archiv/Thomas Kiehl
Im Jahr 2001 gab es in der Realschule Olympische Spiele. Foto: Archiv/Thomas Kiehl
Bad Urach / SWP 25.06.2014

Die Geschwister-Scholl-Realschule wird 50 und feiert das Jubiläum am Samstag, 26. Juli, unter anderem mit einer Ausstellung. Dafür werden Exponate gesucht, Ehemalige dürfen sich bei der Schule melden. Die von unserer Zeitung kürzlich veröffentlichte Telefonnummer war allerdings falsch. Die richtige Nummer lautet: (0 71 25) 14 40 63.

Für einen Rückblick benötigt die Realschule von ihren ehemaligen Schülern Ausstellungsgegenstände wie Fotos und Filme (Videos, DVDs, CDs, VHS, Super 8- Filme) sowie schriftliche Erzeugnisse aus der Schulzeit an der Realschule (Schullandheime, Klassenfahrten, Wandertage, Klassenfeste, SMV-Tätigkeiten inklusive Ausflüge und vieles andere mehr).

Außerdem werden Ehemalige für die Interviews gesucht. Heutige Schüler wollen den damaligen Fragen zur Schulzeit stellen und die Gespräche aufzeichnen.

Kontaktdaten

Ehemalige Realschüler, die sich an der Ausstellung oder den Interviews beteiligen möchten, können sich unter Telefon: (0 71 25) 14 40 63 (Lehrerzimmer) oder oder per E-Mail unter jaeckle@gsr-badurach.de, Stichwort "Schulfest" melden. Die Organisatoren wären froh, wenn sie die Materialien bis Ende Juni/Anfang Juli erhalten, damit Zeit bleibt, diese zu sichten oder aufzuarbeiten.

SWP