Zahlen und Fakten zu Biogas-Produktion im Land

SWP 20.01.2012

Mit was werden die Biogasanlagen "gefüttert"? Eine Umfrage in den betreffenden Betrieben ergab laut Dr. Jörg Messner, dass zwei Drittel Mais, 19 Prozent Gras und 15 Prozent sonstige Substrate verwendet werden. In kleinen Anlagen werde auf Gülle, in großen auf Mais gesetzt. Neun Prozent der landwirtschaftlichen Fläche werde zur Erzeugung von Energie verwandt, das sind 107 000 Hektar und auf 50 000 Hektar, also knapp der Hälfte, wird Mais angebaut. 30 Prozent der Maisflächen im Land werden für Biogas benötigt.